SaarCamp 2014

Ihr könnt euch anmelden!

Das SaarCamp 2014 besteht wieder aus vier Events, für die ihr euch einzeln anmelden könnt:

Wir bitten euch, euch nur für die Veranstaltungen anzumelden, zu denen ihr auch kommen könnt. Ebenso solltet ihr euch abmelden, wenn ihr doch nicht kommen könnt. Vielen Dank!


Give-Away 2014: Tweet-Shirt von Personello!

Auch 2014 unterstützt Personello das SaarCamp. In diesem Jahr kann jeder sein persönliches Tweet-Shirt bekommen:

Melde Dich beim SaarCamp 2014 an und schick bis zum 15.5.2014 einen Tweet an @personello, der das Hahstag #saarcamp enthält. Dein persönlicher Tweet kommt vollständig auf dein Tweet-Shirt!

Bei der Registrierung müsst ihr euren Twitternamen angeben, das T-Shirt-Modell und eure Größe wählen. Wenn ihr schon Mitglied auf saarcamp.org seid, könnt ihr die Angaben über eure Profilseite nachholen.


Termin

Das SaarCamp 2014 findet am 24. und 25. Mai  statt. Weitere Informationen erhaltet ihr auf unserer Facebook, Google+ und Twitter Seite.


Wir suchen Sponsoren!


Liebe SaarCamper,

wir möchten euch herzlichst Willkommen heißen in unserem neuen Wohnwagen in dem wir gemeinsam von Camp zu Camp fahren und die Zeit dazwischen miteinander verbringen können.

Seit dem Jahre 2009 hat sich die Welt des Internets massiv verändert. Wir alle greifen heute so selbstverständlich wie nie über Smartphones, Tablets & Notebooks mobil auf das Internet zu. Diesen klaren Trend kann niemand weg diskutieren.

Wir alle sind mobil!

Und das natürlich vor allem während des SaarCamp Wochenendes!

Immer wieder kamen in den letzten Jahren Freunde, Verwandte und SaarCamp Teilnehmer auf uns zu und monierten unsere Mixxt Community, unsere Schaltzentrale quasi bis zu dem heutigen Tag. In die Jahre gekommen, Unübersichtlichkeit und das fehlende Responsive Webdesign waren immer wiederkehrende Schlagwörter in all unseren Gesprächen die wir sehr ernst genommen haben.

Bei einem der letzten Treffen des Orga-Teams stand es dann fest:

Wir wollen eine Lösung, die modern und auf dem aktuellsten technischen Stand ist, mit der wir besser mit unsere Teilnehmern kommunizieren können und die wir vor allem selbst gestalten können. Und hier ist unsere Antwort, das neue saarcamp.org.

Unsere Schaltzentrale der Zukunft basiert auf WordPress und dem darauf aufgesetzten Community-System namens Buddypress. Natürlich auch mit einem responsive Layout. D. h. ihr könnt auch über eure mobilen Endgeräte auf diese Seite zugreifen ohne den Verlust eurer Sehkraft zu fürchten ;-). Zumindest hoffen wir das nach mehreren Wochen der Aufopferung unserer Entwickler im Team ;-).

Aber natürlich wissen wir, dass ein solches Projekt und damit auch die Website ständig weiterentwickelt werden muss. Wir scheuen uns nicht vor dieser Arbeit, im Gegenteil wir freuen uns wenn ihr uns euer Feedback zukommen lasst. Hier in den Kommentaren oder auch per Mail.

Irgendwas funktioniert nicht wie es soll? Schreibt uns! Ganz im Sinne eines BarCamps sind wir froh über jede Art von Feedback oder Gespräch mit euch über die Webseite, wie wir sie verbessern können etc. Schreibt uns einfach! Egal wo, egal wann! Wir gehen jedem Problem nach.

Jetzt wünschen wir euch erst einmal extrem viel Spaß mit dem Wohnwagen. Fühlt euch wie zu Hause! ;-)

Liebe Grüße,

euer SaarCamp Orga-Team

PS: Wir haben auch ein paar Easter-Eggs hier versteckt. Wir wünschen viel Spaß beim Aufspüren!

Leave a reply

You must be logged in to post a comment.